Augen-Blicke: Unter irischen Regenbogen (2)

Irland, Land der Regenbogen. Wo Sonne und Regen zusammen kommen, entstehen die Bogen des Spektrallichts und faszinieren die Menschen. Der Bitte, uns Fotos von irischen Regenbogen zuzusenden, sind in den kommenden Tagen zahlreiche Irlandnews-LeserInnen nachgekommen. Die Galerie der Irland-Regenbogen wird deshalb heute fortgesetzt.

Regenbogen in Irland

 

Diesen herrlichen Regenbogen schickte uns Conny Voigt. Sie fotografierte ihn im vergangenen Jahr am Connor Pass auf der Dingle Halbinsel.

Regenbogen in Irland_2012

 

Die Cliffs of Moher mit Regenbogen. Was will frau mehr? Franziska Trost war 2011 zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Regenbogen in Irland_2012_1

Bodo Baginski war kürzlich auf der Kerry-Halbinsel unterwegs und  fotografierte diesen Rainbow bei Caherdaniel.

Regenbogen in Irland

Elisabeth Firsching hatte das Glück (oder das Talent) zwei irische Ikonen in einem Foto zu vereinen: Das typische Grabkreuz und das Licht der Spektralfarben.

 

Allen Regenbogen-Suchern einen herzlichen Dank! Wer seinen eigenen Schnappschuss, sein eigenes Regenbogern-Foto beisteuern will, ist weiterhin herzlich eingeladen. Und versprochen: Es wird zeitnah veröffentlicht. Einfach an markus@irlandnews.com senden.

 

Über Markus Bäuchle

Journalist und Wanderer. Lebt in Glengarriff im Südwesten Irlands. Mit Markus kann man in Irland wandern gehen: www.irland-wandern.de
Hier sein Google+ Profil

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Optionally add an image (JPEG only)

Slider by webdesign