Patricks Music Corner: Belfast Child

Auch die Titanic, die heute vor 100 Jahren sank, war ein Belfast Child. Doch davon handelt der faszinierende Song nicht, den Patrick Steinbach heute im Irish Music Corner vorstellt: Die Simple Minds haben das alte irische Liebeslied mit einem neuen Text über den Nordirland-Konflikt berühmt gemacht:

BELFAST CHILD

Die 1978 in Glasgow gegründete Band Simple Minds gilt als einer der erfolgreichsten Rockbands Großbritanniens. Mit ihrem Hit Belfast Child haben sie ein unvergessliches Werk geschaffen, an das man sich auch über zwei Jahrzehnte nach Veröffentlichung gerne erinnert. Es ist bloß, man wird es vermuten, nicht ihr eigenes Lied, sondern die Bearbeitung eines alten irischen Liebesliedes.

Als Grundlage diente das Lament She moved through the Fair, welches einen neuen Text und ein modernes Klanggewand bekam. Mit wenigen Zutaten, aber mit einem großartigen Song in der Tasche, eroberten die Simple Minds die Herzen ihrer Zuhörer. Zugleich lenkten sie die Aufmerksamkeit des meist nur an guter Rockmusik und ihrer Stimmung interessierten Publikums auf den damals noch aktuellen Nordirlandkonflikt. Mit über sechs Minuten Länge gehört das Lied eigentlich nicht in das (2-3minütige) Schema kommerzieller Radiosendungen. Trotzdem schaffte es Belfast Child unter die sechs am meisten gespielten Titel überhaupt.

Das Internet ist voll von wunderbaren Versionen, die die Simple Minds mit verschiedenen Gastmusikern aufgenommen haben. Eine Auswahl fiel mir nicht leicht, da sämtliche Darbietungen sehens- und hörenswert sind. In der traurigen Schluss-Szene des Filmes Michael Collins mit Liam Neeson und Julia Roberts in den Hauptrollen wird dieses Lied genial eingesetzt, um zwei Begebenheiten an zwei verschiedenen Orten miteinander zu verbinden. Die zukünftige Frau von Michael Collins sucht sich verliebt in einem Brautgeschäft ihr Brautkleid aus, während ihr zukünftiger Mann in der Parallelszene einem Attentat zum Opfer fällt. Kaum ein anderes Lied hätte emotional so gut in diese Szene gepasst. Es ist einer meiner Lieblings-Songs.

Das Video:

Die Website der Band Simple Minds:

http://www.simpleminds.com/sm/index.php

Patrick Steinbach MusikerDer Autor von Patricks Music Corner: Patrick Steinbach (*1964) arbeitet als Dozent für Gitarre, er ist Herausgeber zahlreicher Lehrwerke zur irischen Musik und schreibt seit 2001 für das Musikfachmagazin AKUSTIK GITARRE. Dort stellt er alle zwei Monate ein neues Stück aus Irland vor, das er für Gitarre bearbeitet hat. Neben Konzertberichten veröffentlicht er regelmäßig CD-Rezensionen zu Bands aus dem irischen Kulturfeld. Für sein Engagement erhielt er 2005 den Deutschen Musikeditionspreis. Patrick lebt in Neu-Isenburg. Mehr über Patrick gibt es auf seiner Website zu lesen:  www.patrick-steinbach.de

Über Markus Bäuchle

Journalist und Wanderer. Lebt in Glengarriff im Südwesten Irlands. Mit Markus kann man in Irland wandern gehen: www.irland-wandern.de
Hier sein Google+ Profil

Kommentare

  1. Echt ?? muss ich mal suchen gehen im Web,

    Gruß Tina

  2. Wieder ein Sahnestück der Musikgeschichte, ich liebe dieses Lied auch schon seit Jahren und mag es immer wieder anhören .

    Gruß Tina

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Optionally add an image (JPEG only)

Slider by webdesign