Wir sehen uns als Teil des Großen Unbekannten

Irland Sterne

Der Sternenhimmel in Kerry am irischen Atlantik (zum Vergößern Bild anklicken).

Madeleine Webers Foto-Woche:  Madeleine fotografiert immer auch wieder nachts – und dabei bevorzugt den Sternenhimmel über Irland. Weil sich die Lichtverschmutzung im westlichen Teil der Insel noch immer sehr in Grenzen hält, genießen wir hier bei wolkenfreiem klaren Wetter die schönsten Nachthimmel in Europa.  

 Madeleine WeberMadeleine Maria Weber (Foto) fotografiert mit Vorliebe die Wahlheimat am Atlantik in Kerry am Skellig-Ring. Für das heutige Foto musste sie nur hinter das Haus in ihren Garten gehen. Madeleine schreibt dazu:

„Dieses Bild nahm ich neulich im Garten meiner Fotografie-Galerie im Internationalen Kerry Dark-Sky Reserve auf. Die Lichtverschmutzung ist so gering, dass man jeden einzelnen Stern funkeln sehen kann. Wenn man sich etwas Zeit nimmt, damit die Augen sich anpassen, tauchen immer noch mehr Sterne auf.

Sterne im Nachthimmel erwecken in uns Menschen eine tiefe Sehnsucht. Ich will es hier nicht weiter definieren, da es ein individuelles Gefühl für jeden darstellt. Wenn man sich mal etwas uninspiriert oder gelangweilt vom Leben fühlt, empfehle ich, sich mit einem Stuhl und einer Decke nachts in den Garten zu setzen und Sterne zu bewundern. Obwohl man sich dabei sehr klein fühlt, verbindet uns dieser grandiose Blick mit dem Grossen Unbekanntem – und man erkennt sich als integralen Teil davon. Das kann eine tiefe spirituelle und magische Erfahrung sein.“

Madeleine ist die Frau, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Weil sie warten kann. Auf den richtigen Zeitpunkt. Auf das perfekte Motiv. Fotografieren ist gutes Auge, gute Technik und viel, viel Geduld, Warten, Warten. Seit elf Jahren fotografiert Madeleine die einmalig schönen Landschaften Südwest-Irlands.

Wir begleiten Madeleine, die in Emlaghdrinagh, Waterville, im County Kerry lebt, bei der Arbeit, zeigen hier auf Irlandnews.com  regelmäßig Fotos ihrer Arbeit. Uns gefällt, dass in ihren Fotografien die Landschaft erkennbar bleibt, wie sie das Auge wahrnimmt, und dass sie in ihren Fotos dennoch eine ganz eigene unverkennbare künstlerische Ästhetik schafft.

Madeleine Weber Studio Irland Madeleine Weber FotografieÜbrigens: Madeleine Webers Fotos könnt Ihr vor Ort in Irland in ihrem Studio am Skellig-Ring im Original anschauen. Die Fotografin präsentiert ihre Landschafts- und  Meeres-Aufnahmen täglich von 11 bis 17 Uhr als hochwertige Kunstdrucke in verschiedenen Größen. Die Ausstellungsräume liegen an der R567 in Emlaghdrinagh zwischen Waterville und Ballinskelligs am Wild Atlantic Way (Telefon: +353 (0)85 780 3273). Sie versendet ihre Fotos weltweit: www.madeleinemariaweber.com.

 

Madeleines Foto-Woche erscheint regelmäßig hier auf Irlandnews.com. 

Madeleines Woche: Mit Irlands Natur verbunden

Magical Skellig Sunset with Juni, County Kerry, Ireland

Magical Skellig Sunset mit Juni, County Kerry, Ireland

Madeleine Webers Foto-Woche:  Madeleine war in den vergangenen Wochen wegen des fabelhaften Wetters und des brillanten Lichts der tief stehenden Sonne viel in der Natur unterwegs. Sie hat sich mit ihr eng verbunden, um neue aussagekräftige Aufnahmen zu machen. Sie fotografierte und kreierte Time Lapse Videos.

 Madeleine WeberMadeleine Maria Weber (Foto) fotografiert mit Vorliebe die Wahlheimat am Atlantik in Kerry am Skellig-Ring. In diesen Tagen dachte sie unterwegs oft an ihre langjährige treue Begleiterin Juni, der das heutige Foto gewidmet ist. Madeleine schreibt dazu:

„Alle meine Abenteuer in der irischen Wildnis habe ich bis 2013 mit Juni an meiner Seite erlebt. Sie war mein Wegbegleiter, mein Beschützer. Sie liebte die Natur, sie mochte besonders die Schafe. Wann immer ich Fotos machte, legte sie sich entspannt irgendwo hin und beobachtete das Geschehen in der Landschaft. Sie war die Verkörperung der Lichtstrahlen im Hintergrund des heutigen Fotos.

Im Hintergrund sieht man die Skelligs, sehr beschäftigt mit dem Schattenwerfen und Aufleuchten, ständig im Dialog mit der Sonne. Natur wiederholt sich nie. Grob gesehen schon, doch Details bleiben einzigartig. Ich liebe das. Jeden Tag Geburtstag haben.“

Madeleine ist die Frau, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Weil sie warten kann. Auf den richtigen Zeitpunkt. Auf das perfekte Motiv. Fotografieren ist gutes Auge, gute Technik und viel, viel Geduld, Warten, Warten. Seit elf Jahren fotografiert Madeleine die einmalig schönen Landschaften Südwest-Irlands.

Wir begleiten Madeleine, die in Emlaghdrinagh, Waterville, im County Kerry lebt, bei der Arbeit, zeigen hier auf Irlandnews.com  regelmäßig ein Foto von ihrer Arbeit. Uns gefällt, dass in ihren Fotografien die Landschaft erkennbar bleibt, wie sie das Auge wahrnimmt, und dass sie in ihren Fotos dennoch eine ganz eigene unverkennbare künstlerische Ästhetik schafft.

Madeleine Weber Studio Irland Madeleine Weber FotografieÜbrigens: Madeleine Webers Fotos könnt Ihr vor Ort in Irland in ihrem Studio am Skellig-Ring im Original anschauen. Die Fotografin präsentiert ihre Landschafts- und  Meeres-Aufnahmen täglich von 11 bis 17 Uhr als hochwertige Kunstdrucke in verschiedenen Größen. Die Ausstellungsräume liegen an der R567 in Emlaghdrinagh zwischen Waterville und Ballinskelligs am Wild Atlantic Way (Telefon: +353 (0)85 780 3273). Sie versendet ihre Fotos weltweit: www.madeleinemariaweber.com.

 

Madeleines Foto-Woche erscheint regelmäßig hier auf Irlandnews.com. 

Madeleine Webers Woche: Atlantik-Wellen

Atlantik Irland

Skellig Coast Storm, fotografiert von Madeleine Weber.

Madeleine Webers Foto-Woche:  Wir sind wieder mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber unterwegs. Wir fahren entlang der wild-romantischen Atlantik-Küste im County Kerry und halten Ausschau nach der schönsten Welle.

 Madeleine WeberMadeleine Maria Weber (Foto) fotografiert die tosenden Wellen des Atlantiks am Skelligs-Ring. Sie kommentiert:

„Stürme bieten eine gute Gelegenheit, um aufregende Wellenformationen zu fotografieren. Sicherheit steht dabei immer im Vordergrund, und ich kann nicht genug davor warnen, wie unberechenbar das Meer ist. Halten Sie also guten und sicheren Abstand zu Klippen und Stränden. Ich empfehle viele Aufnahmen zu machen um dann ein Bild herauszusuchen, welches kompositionell und farblich am attraktivsten erscheint.“

Madeleine ist die Frau, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Weil sie warten kann. Auf den richtigen Zeitpunkt. Auf das perfekte Motiv. Fotografieren ist gutes Auge, gute Technik und viel, viel Geduld, Warten, Warten. Seit elf Jahren fotografiert Madeleine die einmalig schönen Landschaften Südwest-Irlands.

Wir begleiten Madeleine, die in Emlaghdrinagh, Waterville, im County Kerry lebt, in diesen Monaten bei der Arbeit, zeigen hier auf Irlandnews.com  jede Woche ein Foto aus ihrer Arbeitswoche. Uns gefällt, dass in ihren Fotografien die Landschaft erkennbar bleibt, wie sie das Auge wahrnimmt, und dass sie in ihren Fotos dennoch eine ganz eigene unverkennbare künstlerische Ästhetik schafft.

Madeleine Weber Studio Irland Madeleine Weber FotografieÜbrigens: Madeleine Webers Fotos könnt Ihr vor Ort in Irland in ihrem Studio am Skellig-Ring im Original anschauen. Die Fotografin präsentiert ihre Landschafts- und  Meeres-Aufnahmen täglich von 11 bis 17 Uhr als hochwertige Kunstdrucke in verschiedenen Größen. Die Ausstellungsräume liegen an der R567 in Emlaghdrinagh zwischen Waterville und Ballinskelligs am Wild Atlantic Way (Telefon: +353 (0)85 780 3273). Sie versendet ihre Fotos weltweit: www.madeleinemariaweber.com.

 

Madeleines Foto-Woche erscheint (fast) jede Woche hier auf Irlandnews.com. 

Madeleine Webers Woche: Nimbostratus in 3-D

Sturm Irland

Tief hängende Nimbostratus-Wolken über dem Atlantik, fotografiert von Madeleine Maria Weber.

Madeleine Webers Foto-Woche:  Wir sind wieder mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber unterwegs. Wir fahren entlang der wild-romantischen Atlantik-Küste im County Kerry und halten Ausschau nach Wind, Wolken und Wetter.

 Madeleine WeberMadeleine Maria Weber (Foto) fotografiert eine tief hängende Regenwolke. Die Expertin für Regen kommentiert:

„Nimbostratus-Wolken sind ein sehr attraktives Fotomotiv. Umso besser wenn man sie in Aktion erlebt. Wenn man das Glück hat, eine Regenwolke am Horizont zu finden und wenn gleichzeitig ein Sonnenuntergang der Wolke eine 3-D-Tiefe verleiht, erhält man solch ein dynamisches Bild.“

Madeleine ist die Frau, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Weil sie warten kann. Auf den richtigen Zeitpunkt. Auf das perfekte Motiv. Fotografieren ist gutes Auge, gute Technik und viel, viel Geduld, Warten, Warten. Seit elf Jahren fotografiert Madeleine die einmalig schönen Landschaften Südwest-Irlands.

Wir begleiten Madeleine, die in Emlaghdrinagh, Waterville, im County Kerry lebt, in diesen Monaten bei der Arbeit, zeigen hier auf Irlandnews.com  jede Woche ein Foto aus ihrer Arbeitswoche. Uns gefällt, dass in ihren Fotografien die Landschaft erkennbar bleibt, wie sie das Auge wahrnimmt, und dass sie in ihren Fotos dennoch eine ganz eigene unverkennbare künstlerische Ästhetik schafft.

Madeleine Weber Studio Irland Madeleine Weber FotografieÜbrigens: Madeleine Webers Fotos könnt Ihr vor Ort in Irland in ihrem Studio am Skellig-Ring im Original anschauen. Die Fotografin präsentiert ihre Landschafts- und  Meeres-Aufnahmen täglich von 11 bis 17 Uhr als hochwertige Kunstdrucke in verschiedenen Größen. Die Ausstellungsräume liegen an der R567 in Emlaghdrinagh zwischen Waterville und Ballinskelligs am Wild Atlantic Way (Telefon: +353 (0)85 780 3273). Sie versendet ihre Fotos weltweit: www.madeleinemariaweber.com.

 

Madeleines Foto-Woche erscheint (fast) jede Woche hier auf Irlandnews.com. 

Madeleine Webers Woche: Paradies Derrynane

Derrynane Kerry

Derrynane National Park, County Kerry, Ireland, fotografiert von Madeleine Weber

Madeleine Webers Foto-Woche:  Wir sind wieder mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber unterwegs im County Kerry und machen heute Zwischen-Stopp an einem der schönsten Küstenabschnitte Irlands: Derrynane.

 Madeleine WeberMadeleine Maria Weber (Foto) fuhr nach Derrynane, um alle Facetten dieses eindrücklichen Irland-Panoramas zur Geltung zu bringen. Sie sagt dazu:

„Derrynane National Park liegt zwischen Sneem und Waterville am Ring of Kerry. Es ist ein wahres Paradies. In der Ferne kann man die Scarriff und Deenish Inseln sehen. An solch großen panoramischen Aussichtspunkten warte ich immer auf besonders klare Tage um der Weite eine wirksame räumliche Übersetzung zu ermöglichen. Da das Neongrün ein wesentlicher Bestandteil der Schönheit dieser Szene ist, ist der Frühsommer die beste Zeit, um dieses Bild aufzunehmen. Viele Bilder sind geplant in der Hinsicht, dass alle Komponenten in voller Kraft scheinen können.“

Madeleine ist die Frau, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Weil sie warten kann. Auf den richtigen Zeitpunkt. Auf das perfekte Motiv. Fotografieren ist gutes Auge, gute Technik und viel, viel Geduld, Warten, Warten. Seit elf Jahren fotografiert Madeleine die einmalig schönen Landschaften Südwest-Irlands.

Wir begleiten Madeleine, die in Emlaghdrinagh, Waterville, im County Kerry lebt, in diesen Monaten bei der Arbeit, zeigen hier auf Irlandnews.com  jede Woche ein Foto aus ihrer Arbeitswoche. Uns gefällt, dass in ihren Fotografien die Landschaft erkennbar bleibt, wie sie das Auge wahrnimmt, und dass sie in ihren Fotos dennoch eine ganz eigene unverkennbare künstlerische Ästhetik schafft.

Madeleine Weber Studio Irland Madeleine Weber FotografieÜbrigens: Madeleine Webers Fotos könnt Ihr vor Ort in Irland in ihrem Studio am Skellig-Ring im Original anschauen. Die Fotografin präsentiert ihre Landschafts- und  Meeres-Aufnahmen täglich von 11 bis 17 Uhr als hochwertige Kunstdrucke in verschiedenen Größen. Die Ausstellungsräume liegen an der R567 in Emlaghdrinagh zwischen Waterville und Ballinskelligs am Wild Atlantic Way (Telefon: +353 (0)85 780 3273). Sie versendet ihre Fotos weltweit: www.madeleinemariaweber.com.

 

Madeleines Foto-Woche erscheint jede Woche hier auf Irlandnews.com. 

Madeleine Webers Foto-Woche: Auf dem Geokaun

Geokaum Valentia Island

Sonnenaufgang über Kerry, fotografiert auf dem Geokaun Mountain, Valentia Island, von Madeleine Weber

Madeleine Webers Foto-Woche:  Wir sind mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber unterwegs im County Kerry und machen heute Halt auf dem Geokaun, einem bekannten Aussichtsberg auf  Valentia Island.

 Madeleine WeberMadeleine Maria Weber (Foto) fuhr nach Valentia, um geduldig und am Ende erfolgreich auf einen „Goldenen Moment“ zu warten. Sie sagt dazu:

„Ein magischer Sonnenaufgang, wie man ihn vom Geokaun-Berg auf Valentia Island bestaunen kann. Als ich ankam, sah es nicht sehr vielversprechend aus. Manchmal zahlen sich Geduld und Hoffnung aus. Ich habe eine Menge “Goldener Momente” eingefangen, weil ich entschied zu warten, obwohl alle sichtbaren Anzeichen dagegen sprechen. Natur ist sehr überraschend, und obwohl man einige Wetterfaktoren analysieren kann, bleibt ein grosser Anteil Unberechenbarkeit für spontane Kreationen durch Natur übrig. Ich habe schon so viele Situationen erlebt, wo ich mein Equipment zusammenpackte und sich plötzlich die öde Landschaft in ein Lichterspiel verwandelte. Das ist jedesmal, als ob man ein Überraschungsgeschenk von der Natur bekommt.“

Madeleine ist die Frau, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Weil sie warten kann. Auf den richtigen Zeitpunkt. Auf das perfekte Motiv. Fotografieren ist gutes Auge, gute Technik und viel, viel Geduld, Warten, Warten. Seit elf Jahren fotografiert Madeleine die einmalig schönen Landschaften Südwest-Irlands.

Wir begleiten Madeleine, die in Emlaghdrinagh, Waterville, im County Kerry lebt, in diesen Monaten bei der Arbeit, zeigen hier auf Irlandnews.com  jede Woche ein Foto aus ihrer Arbeitswoche. Uns gefällt, dass in ihren Fotografien die Landschaft erkennbar bleibt, wie sie das Auge wahrnimmt, und dass sie in ihren Fotos dennoch eine ganz eigene unverkennbare künstlerische Ästhetik schafft.

Madeleine Weber Studio Irland Madeleine Weber FotografieÜbrigens: Madeleine Webers Fotos könnt Ihr vor Ort in Irland in ihrem Studio am Skellig-Ring im Original anschauen. Die Fotografin präsentiert ihre Landschafts- und  Meeres-Aufnahmen täglich von 11 bis 17 Uhr als hochwertige Kunstdrucke in verschiedenen Größen. Die Ausstellungsräume liegen an der R567 in Emlaghdrinagh zwischen Waterville und Ballinskelligs am Wild Atlantic Way (Telefon: +353 (0)85 780 3273). Sie versendet ihre Fotos weltweit: www.madeleinemariaweber.com.

 

Madeleines Foto-Woche erscheint jede Woche hier auf Irlandnews.com. 

Madeleine Webers Irland: Wie im Traum . . .

Im Frühling explodiert die Vegetation auf Skellig Michael. Sea Campions wachsen zu Fuelle auf der Klosteranlage. Dieses Bild fotografierte ich während eines meiner Besuche auf dieser heiligen Insel. Obwohl diese Bergspitze völlig isoliert vor der Küste der Iveragh Peninsula ruht, ist sie eine fruchtbare Oase für viele Wildpflanzen. Dieses Bild zeigt im Hintergrund Little Skellig welche eine der Größten Basstölpelkolonien weltweit beherbergt. Dieses Bild ist Teil meiner 28 Grusskarten Reihe “like a dream”.

Blühende Vegetation auf Skellig Michael. Das Strand-Leimkraut wächst füllig auf der Klosteranlage. Das Bild zeigt im Hintergrund Little Skellig, Heimat für eine der größten Basstölpel-Kolonien weltweit. Das Foto ist Teil der Grusskarten-Reihe like a dream von Madeleine Weber.

Heute mal ein bisschen Werbung für gute Fotografie. Eigentlich ist Irlandnews eine werbefreie Oase im großen Kauf-Mich-Sofort-Internet. Ausnahme: Die Eigenwerbung für unsere Wander-Ferien (www.wanderlust.de). Und heute eine weitere Ausnahme: Werbung für Fotos von Madeleine Weber. Qualität auf Grußkarten. Kunstvoll und mit Sorgfalt hergestellt, wunderschön anzusehen und deshalb empfohlen. Die Serie heißt like a dream – wie im Traum. Hier hat Madeleine das Wort:

„Sie sind endlich da. Darf ich vorstellen: Meine “like a dream…” – Greeting Cards (Wie ein Traum…). Die Grußkarten-Serie, welche aus 28 meiner besten Bilder vom Ring of Kerry, dem Wild Atlantic Way, dem Skellig Ring und dem UNESCO Weltkulturerbe und Star Wars Drehort Skellig Michael besteht. Sie sind eine Kombination von Landschaften und Meereslandschaften, historischen Gebäuden  und Tourismus-Attraktionen.

Juni habe ich als Welpe in einem Zirkus gefunden in Hamburg gefunden. Nachdem ich sie auf die Insel brachte, lebten wir für 11 Jahre zusammen. Sie kam überall mit, war Teil jedes Landschaftsbildes das ich jemals aufgenommen habe. Wenn ich mit dem Stativ und der Kamera beschäftigt war, lag sie entspannt neben mir und bestaunte die Landschaft. Dieses Bild habe ich St. Finian’s Bay aufgenommen. Sie sass neben mir auf der Klippe, wartete geduldig auf mich während sie das Meer bestaunte. Der Wind spielte mit ihren Haaren und sie erinnerte mich an Fuchur von “Die Unendliche Geschichte”. Ich beobachtete sie für einen Moment, fotografierte sie “heimlich” und könnte mir ein Lächeln nicht verkneifen. Ihr ganzes Wesen steckt in diesem Bild. Man kann sagen, dass sie ein grosser Irland Fan war.

Juni habe ich als Welpe in einem Zirkus in Hamburg gefunden. Nachdem ich sie auf die Insel brachte, lebten wir elf Jahre zusammen. Sie kam überall hin mit, war Teil jedes Landschaftsbildes, das ich aufgenommen habe. Ihr ganzes Wesen steckt in diesem Bild. Man kann sagen, dass sie ein grosser Irland Fan war

Ich habe viel Zeit damit verbracht, die höchstmögliche Druckqualität zu garantieren. Auf der Rückseite habe ich eine Landkarte von der Iveragh Peninsula gestaltet,  welche den Standort aufzeigt. Ebenfalls befindet sich eine Übersetzung des Motives in Irisch da ich die ursprüngliche Muttersprache ehren wollte. Die Innenseiten sind leer. Jede Karte kommt mit einem Umschlag verpackt in einer Klarsichtschutzhülle. Alle Karten wurden in County Kerry gedruckt.  Die Außenmaße der gefalteten Karte sind 21 x 14.8 cm (A5). Jede Karte kostet €5.50, Porto inklusive. Die Mindest-Bestellmenge sind 6 Karten (gleiches Motiv oder frei kombiniert). 

Die Südwest-Küste von Irland, an der ich seit zwölf Jahren lebe, erscheint mir  so schön “wie ein Traum..” (“like a dream…”). Ich wünsche mir, dass die Grußkarten ein Mittel sind, um einen persönlichen Gedanken an einen Freund zu transportieren oder einen flüchtigen Moment der Inspiration und Freude in das Leben des “Empfängers” zu bringen. Ein Moment der Aufmerksamkeit ist das größte Geschenk, das man einem anderen Menschen geben kann; handgeschriebene Gedanken in der hektischen, digitalen Welt sind kostbar, und die Schönheit der Natur berührt die Seele. So drückt eine empfangene Grusskarte viel Wertschätzung aus. Deshalb habe ich meine Bilder in diese Form umgewandelt. Viel Spass und Freude damit.

Blessings, Madeleine

Ich hoffe, dass die Karten viel Freude zu denen bringen, die sie erhalten. Vielleicht wird der eine oder andere sie auch rahmen.“

Die “Old Barracks” befindet sich in Cahersiveen und beherbergt seid 2015 eine Ausstellung über Daniel O’Connell. Ich hatte das Glück sie in diesem wunderschönen Morgenlicht zu fotografieren. Das ist die Blaue Stunde bevor der farbenfrohe Sonnenaufgang erscheint. Ein riesiger Sturm zog in der Nacht über Irland daher und verschwand in den frühen Morgenstunden. Es war absolute windstille und die Wolken bewegten sich in Zeitlupe. Ein guter Moment um spiegelnde Wasseroberflächen zu fotografieren. Dieses Bild ist Teil meiner 28 Grusskarten Reihe “like a dream”.

Die “Old Barracks” in Cahersiveen. in der Blauen Stunde, bevor der farbenfrohe Sonnenaufgang erscheint. Dieses Bild ist ebenfalls Teil der Grusskarten-Reihe like a dream.

  Madeleine Weber Studio Irland
Madeleine Webers Fotos
könnt Ihr vor Ort in Irland in ihrem Studio am Skellig-Ring im Original anschauen. Die Fotografin präsentiert ihre Landschafts- und  Meeres-Aufnahmen täglich von 11 bis 17 Uhr als hochwertige Kunstdrucke in verschiedenen Größen. Die Ausstellungsräume liegen an der R567 in Emlaghdrinagh zwischen Waterville und Ballinskelligs am Wild Atlantic Way (Telefon: +353 (0)85 780 3273).

Mehr Infos zu den Grußkarten gibt es hier: www.madeleinemariaweber.com.

Bestellungen für die Grußkarten bitte nur direkt an izense@gmail.com schicken.

likeadream_madeleineweber

Madeleine Webers Irland: Ballycarbery Castle

Ballycarbery Castle

Ballycarbery Castle, County Kerry, fotografiert von Madeleine Weber

Madeleine Weber unterwegs:  Wir sind mit der Profi-Fotografin Madeleine Maria Weber auf Tour im County Kerry und machen heute Halt am Ballycarbery Castle in Cahersiveen.

 Madeleine WeberMadeleine Maria Weber (Foto) fuhr zu dieser alten Burgruine, um sie einmal ganz anders zu fotografieren: in schwarz-weiss. Sie sagt dazu:

„Ballycarbery Castle in Cahersiveen ist eine sehr attraktive, alte Burganlage. Sie wird oft fotografiert, mit ähnlichen Resultaten. Umso wichtiger ist es, andere Stilelemente wie Wolken in das Bild zu integrieren, um eine einmalige Stimmung zu erzeugen. Bei dieser Aufnahme entschied ich mich für eine Schwarz-Weiss Reduzierung, um die Komposition und die Linienführung hervorzuheben. Obwohl ich ein Kind der Farben bin, finde ich die Ruhe und grafische Klarheit eines Schwarz-Weiss-Bildes sehr angenehm. „

Madeleine Weber ist die Frau, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Weil sie warten kann. Auf den richtigen Zeitpunkt. Auf das perfekte Motiv. Fotografieren ist gutes Auge, gute Technik und viel, viel Geduld, Warten, Warten. Seit elf Jahren fotografiert Madeleine die einmalig schönen Landschaften Südwest-Irlands.

Wir begleiten Madeleine, die in Emlaghdrinagh, Waterville, im County Kerry lebt, in diesen Monaten bei der Arbeit, zeigen hier auf Irlandnews.com  jede Woche ein Foto aus ihrer Arbeitswoche. Uns gefällt, dass in ihren Fotografien die Landschaft erkennbar bleibt, wie sie das Auge wahrnimmt, und dass sie in ihren Fotos dennoch eine ganz eigene unverkennbare künstlerische Ästhetik schafft.

Madeleine Weber Studio Irland Madeleine Weber FotografieÜbrigens: Madeleine Webers Fotos könnt Ihr vor Ort in Irland in ihrem Studio am Skellig-Ring im Original anschauen. Die Fotografin präsentiert ihre Landschafts- und  Meeres-Aufnahmen täglich von 11 bis 17 Uhr als hochwertige Kunstdrucke in verschiedenen Größen. Die Ausstellungsräume liegen an der R567 in Emlaghdrinagh zwischen Waterville und Ballinskelligs am Wild Atlantic Way (Telefon: +353 (0)85 780 3273). Sie versendet ihre Fotos weltweit: www.madeleinemariaweber.com.

 

Madeleines Foto-Woche erscheint jede Woche hier auf Irlandnews.com. 

Slider by webdesign